Dienstag, 21. Februar 2017 22:12 Uhr

Mehr als ein Transaktionsprotokoll

Blockchain – Die bekannte Internetwährung Bitcoin baut auf der Blockchain auf. Doch die Technologie kann für unterschiedlichste Anwendungen genutzt werden. Das Potenzial wird sich erst durch die Standardisierung entfalten. Die Auswirkungen auf die Indus­trie und den Arbeitsmarkt dürften positiv sein.

Warum Anleger nie aus ihren Fehlern lernen

Stolperfallen für Anleger gibt es an jeder Ecke. Es genügt aber, die folgenschwersten zu vermeiden, um auf einen grünen Zweig zu kommen und sogar mit den Besten mithalten zu können.

weiter...

Europa muss russische Propaganda kontern

Die Folgen der russischen Propaganda werden im Westen noch unterschätzt, warnt der in Kiew lebende deutsche Politologe Andreas Umland. Das zeigt sich insbesondere am Beispiel der Ukraine. Europa müsse dieser Informationspolitik daher entschieden entgegen wirken.

weiter...

Der Mensch, eine Marionette?

Wirtschaftskriminalität – Ökonomin, Professorin und Unternehmerin Sita Mazumder erachtet unsere eigene Manipulierbarkeit als die grösste Bedrohung für die Menschheit. Nicht nur wenn es um Terrorismus und Bestechung geht, auch in der Politik könne Manipulation zu einem machtvollen Instrument werden.

weiter...

Roboter hilft, wo Mensch versagt

Robotik – Die Schweiz gilt als Silicon Valley der Robotik. Roland Siegwart, Robotikprofessor an der ETH Zürich, weiss, wie intelligente Maschinen schon in naher Zukunft unser Leben verbessern ­können.

weiter...

Vom Korridor zur Sackgasse

Im Februar letzten Jahres begann die Abriegelung der Balkanroute. Zur wichtigsten Route auf dem Weg nach Westen ist stattdessen das Mittelmeer avanciert. Doch auf der Balkanroute macht der anhaltende Flüchtlingsdruck den Anrainern noch zu schaffen.

weiter...

Smart unterschrieben

Sketch-iD – Eine einzigartige Software erkennt die persönliche Unterschrift fälschungssicher auf mobilen Geräten. Allseits unbeliebte Passwörter könnten damit schon bald der Vergangenheit angehören und Vertragsabschlüsse komplett digital abgewickelt werden. Eine Firma aus Bern hat zusammen mit der Fachhochschule Nordwestschweiz den Algorithmus entwickelt.

weiter...

Die Niere aus dem Drucker

Bioprinting – Zellen statt Tinte, Gewebe statt Papier: Die vielversprechende Bioprinting-Technologie lässt Medizinerherzen höher schlagen. Doch lassen sich menschliche Organe wirklich «ausdrucken»?

weiter...

Schön, schnell, schnittig

Automobilsalon Genf – Vom 9. bis 19. März glänzen am Lac Léman wieder die ­Autos im Scheinwerferlicht, alles blitzt und blinkt. Das Mekka der Automobil­begeisterten lockt mit über 250 Herstellern sowie vielen Weltneuheiten vom ­Super­sportwagen bis zu den neuesten Modellen mit Elektroantrieb.

weiter...

Klimawandel verändert Regenfälle

Unberechenbare Schauer und Starkregen haben den typischen Land- oder Nieselregen abgelöst. Als Ursache der Wetterveränderungen sehen die Forscher der California State University die durch den Klimawandel verursachte Erwärmung der Luft.

weiter...

News

Schweiz verabschiedet sich von fossilen Energieträgern

Muttenz BL - Die Schweiz wird sich in zwei Jahrzehnten von fossilen Brenn- und Treibstoffen weitgehend verabschiedet haben. Erneuerbare ersetzen Atomstrom, Strom verdrängt Benzin und Diesel. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts Energie am Bau der FHNW. weiter...

Mundi Ventures investiert in Qumram

Zürich/Madrid - Die spanische Risikokapitalgesellschaft Mundi Ventures investiert 1,5 Millionen Franken in Qumram. Das Zürcher Jungunternehmen unterstützt Firmen aus der Finanzdienstleistungsbranche bei der Digitalisierung. weiter...

Schweiz zieht weniger Hotelgäste an

Neuenburg - Ausländische Gäste haben im vergangenen Jahr weniger Logiernächte gebucht als im Jahr zuvor. Die Einheimischen nahmen die Dienstleistungen der Schweizer Hotellerie dagegen verstärkt in Anspruch. weiter...

Roche und Novartis erhalten gute Noten

Basel - Die beiden Basler Pharmakonzerne Roche und Novartis gehören zu den beliebtesten Pharmaunternehmen. Dies zeigt eine neue Studie des US-Magazins „Fortune“ und des Beratungsunternehmens Korn Ferry Hay Group. weiter...

Genedata expandiert nach Grossbritannien

Basel - Das Basler Bioinformatikunternehmen Genedata hat mit Genedata Limited eine Landesgesellschaft für Grossbritannien gegründet. Damit will die Firma näher an ihren wachsenden britischen Kundenstamm heranrücken. weiter...

Baselbieter Innovationswettbewerb geht ins dritte Jahr

Liestal - Insgesamt 100 Projekte gehen beim diesjährigen Baselbieter Swiss Innovations Challenge ins Rennen. Der bereits zum dritten Mal ausgetragene Innovationswettbewerb findet schweizweit und international Beachtung. Dem Sieger winkt ein Scheck über 20.000 Franken. weiter...

Alecensa von Roche erhält bedingte Zulassung

Basel - Die Europäische Kommission hat dem Lungenkrebsmedikament Alecensa von Roche die bedingte Zulassung erteilt. In der Schweiz und weiteren sieben Ländern ist das Medikament gegen die auch Nichtraucher befallende Krebsform bereits zugelassen. weiter...

Pharmabranche treibt Exporte

Bern - Der seit Herbst 2015 anhaltende Wachstumstrend im Exporthandel setzte sich auch zum Jahresanfang fort. Das Wachstum im Januar war dabei ausschliesslich der Chemie- und Pharmabranche geschuldet. Die Importe gingen im Januar zurück. weiter...

Oerlikon kooperiert mit TU München und Skoltech

Pfäffikon SZ - Der Technologiekonzern Oerlikon hat eine Forschungspartnerschaft mit der Technischen Universität München und dem russischen Skolkowo Institut für Wissenschaft und Technologie geschlossen. Ziel ist die Weiterentwicklung der additiven Fertigung. weiter...

IBM erforscht Internet der Dinge von München aus

München - Der amerikanische IT-Gigant IBM hat sein weltweites Hauptquartier zur Erforschung des Internets der Dinge (IoT) in München eröffnet. Dort wird es gemeinsam mit Unternehmen wie BMW, BNP Paribas oder Capgemini digitale Technologien entwickeln. weiter...

VZH