Samstag, 6. Februar 2016 16:17 Uhr

Der gläserne Arbeitgeber

Arbeitgeber-Rating – Seit Anfang November 2015 betreibt das amerikanische Job-Portal Glassdoor eine Schweizer Plattform. Auf dieser können Arbeitnehmer ihren Arbeitgeber anonym bewerten. Stellensuchende erhalten so einen Blick hinter die Kulisse, noch bevor sie den ersten Fuss über die Schwelle setzen.

«Berufsverbote sind nützlich»

Finma – Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht kontrolliert alle Bereiche des schweizerischen Finanzwesens. Um weitere Exzesse in der Finanzbranche zu verhindern, plant der ­Bundesrat unter anderem verschärfte Regeln in Bezug auf die Eigenmittelvorschriften der­ ­Banken. Mark Branson, Direktor der Finma, befürwortet die Vorlage.

weiter...

Nach vorne blicken

Bankenplatz Zürich – Das Bankengeschäft ist eigentlich ein überaus stilles Geschäft. Doch in keiner anderen Branche gab es in den letzten Jahren so viel Turbulenzen wie in der Finanzbranche. Gerade am Finanzplatz Zürich dürfte es wieder besser und ruhiger werden.

weiter...

Ende der Rosinenpickerei

Bilaterale – Die guten Beziehungen zur Schweiz aufrecht zu erhalten, liegt auch im Interesse der EU. Die Schweiz müsse jedoch verstehen, dass sie kein Recht auf Sonderlösungen hat, sagt der deutsche EU-Abgeordnete und Schweiz-Kenner Andreas Schwab im Interview.

weiter...

Anlageinseln im Tiefzinsmeer

Anlagealternativen – Das Problem scheint unlösbar. Nach Ansicht vieler Experten sind Aktien und Immobilien heute überbewertet. Und Festverzinsliche, Gold und Rohstoffe rentieren buchstäblich null Komma gar nix. Wo soll man sein Scherflein also noch ins Trockene bringen?

weiter...

News

Mitarbeiter zieren Flaggschiff

Kloten – Die Fluggesellschaft Swiss ziert ihre erste Boeing 777-300ER mit den Gesichtern ihrer Mitarbeiter. Die Maschine soll unter dem Motto „Faces of Swiss“ ein Jahr lang mit 2500 Gesichtern durch die Welt fliegen. weiter...

Zürcher Forscher machen Singapur effizient

Zürich - Zürcher Forscher haben das „3for2“-Gebäudedesignkonzept erstmals an einem Bürogebäude in Singapur realisiert. Dieses soll Klimasysteme in Gebäude effizienter machen und zudem Platz sparen. weiter...

Chinesen kaufen Traditionsfirma Sigg

Frauenfeld - Der chinesische Haers Vacuum Containers hat laut Medienberichten den Trinkflaschenproduzenten Sigg übernommen. Damit geht ein Schweizer Traditionsunternehmen in chinesische Hände über. weiter...

Ems-Gruppe steigert Gewinn

Domat/Ems GR - Der Chemiekonzern Ems hat seinen Gewinn 2015 gesteigert. Das Unternehmen konnte in erster Linie mehr verkaufen und profitierte von einer Wachstumsoffensive. weiter...

Unternehmen wollen mehr investieren

Zürich - Schweizer Unternehmen wollen ihre Anlageinvestitionen im laufenden Jahr trotz Unsicherheiten ausweiten. Dies zeigt die KOF Investitionsumfrage vom Herbst 2015. weiter...

Zuwanderung treibt Zürcher Bevölkerungwachstum

Zürich - Die Bevölkerung des Kantons Zürich ist im vergangenen Jahr erneut gewachsen. Der Grund dafür war in erster Linie die Zuwanderung aus der EU und aus ETFA-Staaten. weiter...

Glencore rutscht in die Nähe von Ramsch

London – Standard & Poor‘s senkt das Rating für Glencore um eine Stufe auf BBB-/A-3. Die Ratingagentur macht dafür die weiter sinkenden Preise für Kupfer und andere Metalle verantwortlich. Die Aussichten seien aber stabil. weiter...

Ostschweizer Unternehmen sind optimistisch

St.Gallen - Die Ostschweizer Unternehmen beurteilen die Wirtschaftslage im Januar zwar leicht schlechter als im Vorquartal. Ihre Zukunftsaussichten haben sich hingegen verbessert. Die Industrie gilt dabei als Hoffnungsträger. weiter...

Arbeitgeber fordern EU-vertragliche Lösung

Lausanne - Der Schweizerische Arbeitgeberverband drängt auf eine EU-vertragliche Lösung bei der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative. Dabei will er EU-Bürger, die weniger als ein Jahr in der Schweiz arbeiten, von der Kontingentierung ausnehmen. weiter...

Julius Bär kauft sich frei

Zürich - Die Zürcher Privatbank Julius Bär kann den Steuerstreit mit den USA abschliessen. Im Rahmen eines Abkommens mit den Justizbehörden zahlt die Bank eine Busse. Zudem legen zwei Mitarbeitende Schuldgeständnisse ab. weiter...

VZH