Sonntag, 26. März 2017 13:11 Uhr

News

Dienstag 23. Juni 2015

In Athen überwiegt die Zuversicht

Athen – Alexis Tsipras kann im Parlament auf Zustimmung für seinen Vorschlag an die Gläubiger rechnen. Allerdings könnte er gezwungen sein, auf die Hilfe der Opposition zurückzugreifen. Denn in seiner eigenen SYRIZA gibt es lautstarken Widerstand gegen weitere Sparmaßnahmen.weiter...

Montag 22. Juni 2015

Renzi lächelt die Gefahr weg

Florenz – Der italienische Schuldenberg erreicht eine Rekordhöhe von 2,2 Billionen Euro – der höchste im Euroland. Die bisherigen Reformen wurden nur halbherzig umgesetzt. Nun fragen Wirtschaftswissenschaftler, ob ein Grexit Italien anstecken würde.weiter...

Donnerstag 18. Juni 2015

17 Stunden pro Tag sind genug

Boston – Praktikanten bei Goldman Sachs sollen nicht mehr rund um die Uhr arbeiten. Die New Yorker Investmentbank hat angeordnet, dass sie frühestens um 7 Uhr erscheinen und um Mitternacht draußen sein müssen. Goldman reagiert auf Fälle von Selbstmord.weiter...

Thema

Mittwoch 15. März 2017

«Der menschliche Faktor geht nicht verloren»

Uber - Kaum ein anderes Unternehmen hat in den letzten Jahren einen Markt so nachhaltig umgewälzt wie Uber die Taxibranche. Der Transportdienstleister aus San Francisco will unser Mobilitätsverhalten grundlegend verändern. Rasoul Jalali, General Manager von Uber Schweiz, verrät im Interview, wie das gehen soll.

Mittwoch 15. März 2017

Dichtestress im Stossverkehr

Verkehrspolitik - Parkplatzsuche, Staus und überfüllte Züge – die Verkehrsbelastung steigt, Strasse und Schiene stossen an Kapazitätsgrenzen. Wie können die Herausforderungen bewältigt werden? Die Verbände VCS und auto-schweiz nahmen Stellung.

Mittwoch 15. März 2017

Wer hat die Kühlerhaube vorn?

Autonomes Fahren - Die grossen Autobauer im Vergleich: Ein kurzer Überblick über das knappe Rennen um das erste fahrerlose Auto.

Schweiz

Mittwoch 15. März 2017

Zu klein und doch zu gross

Spirituosenmarkt Schweiz - Im Rennen mit den europäischen Konkurrenten sehen sich Schweizer Getränkelieferanten aufgrund der gesetzlichen Grundlage benachteiligt. Wer sich abheben will, muss Kreativität beweisen, sagt Adrian Affentranger, CEO der Schweizer Marktführerin Diwisa.

Dienstag 14. März 2017

Schluss mit der irrsinnigen Suche

Parking-App - Die App «ParkU» ermöglicht es Autofahrern, bereits vor Ankunft Parkplätze zu finden und zu buchen – und das in über 30 Ländern. Ihr grösster Markt ist die Schweiz.

Dienstag 14. März 2017

Schnell Strom tanken

EVite - Als eines der ersten Länder der Welt rüstet sich die Schweiz mit einem flächendeckenden Netz an Schnellladestationen für alle gängigen Elektroautos aus. Getragen wird das Projekt von privaten Investoren des Verbandes Swiss eMobility.

International

Mittwoch 15. März 2017

Neukalibrierung der Weltordnung

Wirtschaftswissenschafter suchen eine Definition für die Zeit nach der Globalisierung. Lag das Heil bisher in der Ferne, zwingt ein lokaler Faktor zum Umdenken. Care local – ein neues Denkmuster?

Mittwoch 15. März 2017

Freihändig um die Welt

Autonomes Fahren - Was die TV-Kultserie «Knight Rider» mit K.I.T.T. – einem selbstfahrenden Auto mit künstlicher Intelligenz – bereits vor dreissig Jahren demonstrierte, wird immer mehr zur Realität. Doch während K.I.T.T. dank inte­griertem Laserscanner in der Fahrzeugfront selbständig denken oder um die Ecke sehen konnte, müssen derzeitige Modelle autonomer Autos noch einige Klippen umschiffen lernen.

Montag 13. März 2017

Unruhe bei Opel

General Motors schreckt die deutsche Regierung mit Verkaufsplänen für Opel auf. Es geht um über 18000 Jobs in Deutschland und doppelt so viele in Europa. Die deutsche Politik drängt auf die Erhaltung der Standorte im Land.

Innovation

Mittwoch 15. März 2017

Kühl mal runter!

Freezyboy - Kompost in die grüne Tonne werfen? Das war gestern. Zumindest nach den Vorstellungen des Luzerner Startups Avantyard. Die coole(re) Lösung: Dank des funktionalen Komposteimers FreezyBoy kann man Bioabfälle künftig so lange lagern, wie man will – energieeffizient und ohne Gerüche.

Montag 06. Februar 2017

Geglückt herangerückt

PARK INNOVAARE – In Villigen beim Paul Scherrer Institut im Kanton Aargau will man Unternehmer und Wissenschaftler einander näher bringen. Der Innovationspark, der voraussichtlich 2020 fertiggestellt wird, hat zum Ziel, Innovationen zu weltmarktfähigen Produkten zu entwickeln.

Mittwoch 14. Dezember 2016

Die Meistertüftler

Quo AG – In Sachen Innovation steht die Schweiz regelmässig an der Spitze globaler Ranglisten. Wie ­innovative Produktideen Wirklichkeit werden, zeigt die QUO AG, ein Zürcher Vorzeige-KMU für Innovation – mit 400 realisierten Projekten.

Energie

Dienstag 14. März 2017

Wunschstätte für Energieeffizienz

HZW Gstaad - Modernste technische Geräte helfen oft dabei, Energieressourcen zu schonen. Die Hotel Zentralwäscherei Gstaad beweist dies eindrücklich: Kaum eine Wäscherei ist auf einem derart hohen technischen Stand. Zusammen mit der Energie-Agentur der Wirtschaft arbeitet sie seit 2013 an der Umsetzung einer «Wunschstätte für Energieeffizienz».

Freitag 10. Februar 2017

Strahlung ist für Roboter zu hoch

Fukushima - Im Reaktor 2 des vor fast sechs Jahren havarierten japanischen Unglückskraftwerks Fukushima hat ein Roboter die bislang höchste Strahlung entdeckt. Die 650 Sievert würden einen Menschen binnen Sekunden töten. Selbst der Roboter hielt nur zwei Stunden durch.

Freitag 03. Februar 2017

Klimawandel verändert Regenfälle

Unberechenbare Schauer und Starkregen haben den typischen Land- oder Nieselregen abgelöst. Als Ursache der Wetterveränderungen sehen die Forscher der California State University die durch den Klimawandel verursachte Erwärmung der Luft.

VZH