Freitag, 28. April 2017 0:36 Uhr

Schweiz

Mittwoch 05. April 2017

Digitalisierung als Selbstzweck?

Brice Koch - Der ehemalige OC Oerlikon-Chef kritisiert im Interview die Schweizer Industrie. Allzu oft werde die Digitalisierung als ein Punkt auf der To-do-Liste ­gesehen. Er fordert Chefs dazu auf, die Chancen, welche die Digitalisierung bietet, wahrzunehmen und den Mut zu haben, auch radikale Veränderungen vorzu­nehmen.

Mittwoch 05. April 2017

Der Wettbewerbsvorteil von morgen

Geschäftsmodelle - Prozessoptimierungen oder Produktinnovationen reichen für die globale Wettbewerbsfähigkeit heute kaum mehr aus. Angesichts neuer disruptiver Konkurrenten und massiver gesellschaftlicher Umbrüche müssen sich Schweizer KMU mit innovativen Geschäftsmodellen neu erfinden.

Mittwoch 05. April 2017

First, nur ja nicht second

Ja, jetzt lachen wir noch, sind verwundert über die Kapriolen des neuen starken Mannes im Weissem Haus. Präsident Donald Trump scheint wie eine tägliche Sitcom – für einmal nicht aus Hollywood – sondern aus Washington. Nur, das ist nicht unverbindliche Unterhaltung, sondern bitterer Ernst. Und er wird auch uns treffen: Protektionismus, Handelserschwernisse, Militarisierung. Gut möglich, dass unser Lachen uns noch im Hals stecken bleiben wird.

Mittwoch 05. April 2017

Spiel auf Zeit

Wirtschaftspolitik - Die Karten in der Weltwirtschaft werden neu gemischt. Für zusätzlichen Nervenkitzel sorgt die Jokerkarte Trump. Schweizer Unternehmer müssen die Augen offen halten und – wenn es hart auf hart kommt – für ihre Sache einstehen, sagt Martin Naville im Interview.

Mittwoch 05. April 2017

Euro vor stürmischen Zeiten

Währungsunruhen- Die Schwächeanfälle des Euros werden wieder häufiger. Mögliche Wahlerfolge der eurokritischen Rechten in Europa sorgen für stetige Unruhen an der Währungsfront. Stürzt die Einheitswährung im Sommer womöglich total ab?

Mittwoch 05. April 2017

«Der Umwandlungssatz muss gesenkt werden»

Die Querfinanzierung von Jung zu Alt sei systemwidrig und belaste künftige Generationen, findet Hans-Jakob Stahel. Ausserdem kritisiert der Leiter des Geschäftsbereichs Unternehmenskunden von Swiss Life die hiesigen Rahmenbedingungen, wodurch Schweizer Lebensversicherer im Wettbewerb mit europäischen Konkurrenten im Nachteil seien.

Mittwoch 05. April 2017

Der Vorsorge Sorge tragen

Berufliche Vorsorge - Für die Pensionskassen ist es eine Gratwanderung, ob sie den Aktivversicherten höhere Zinsen gutschreiben oder mehr Gelder als Sicherheit in der Pensionskasse behalten. Aufgrund der hohen Versprechen bei den Rentenbezügern und der unsicheren Lage an den Finanzmärkten setzen derzeit viele Kassen stärker auf Sicherheit.

Mittwoch 15. März 2017

«Der menschliche Faktor geht nicht verloren»

Uber - Kaum ein anderes Unternehmen hat in den letzten Jahren einen Markt so nachhaltig umgewälzt wie Uber die Taxibranche. Der Transportdienstleister aus San Francisco will unser Mobilitätsverhalten grundlegend verändern. Rasoul Jalali, General Manager von Uber Schweiz, verrät im Interview, wie das gehen soll.

Mittwoch 15. März 2017

Dichtestress im Stossverkehr

Verkehrspolitik - Parkplatzsuche, Staus und überfüllte Züge – die Verkehrsbelastung steigt, Strasse und Schiene stossen an Kapazitätsgrenzen. Wie können die Herausforderungen bewältigt werden? Die Verbände VCS und auto-schweiz nahmen Stellung.

Mittwoch 15. März 2017

Zu klein und doch zu gross

Spirituosenmarkt Schweiz - Im Rennen mit den europäischen Konkurrenten sehen sich Schweizer Getränkelieferanten aufgrund der gesetzlichen Grundlage benachteiligt. Wer sich abheben will, muss Kreativität beweisen, sagt Adrian Affentranger, CEO der Schweizer Marktführerin Diwisa.

Treffer 1 bis 10 von 133
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>
VZH