Donnerstag, 16. August 2018 2:17 Uhr

«Sprache ist eine Kernkompetenz»

Businesssprachkurse – Englisch spricht heute jeder. Wirklich? Und wie gut? Verbesserungspotenzial gibt es meistens. Max Wey von Boa Lingua erklärt, was ein Sprachaufenthalt für den Business-Alltag bringen kann.

Projektmanagement – jetzt die Chance packen

Management – Die digitale Transformation lässt keine Branche unberührt. Was aber bedeutet diese für das Projektmanagement? Die Kommunikation über Hierarchien und Abteilungen stellen Unternehmen vor Herausforderungen.

weiter...

«Die Systeme sind ausgereizt»

Rhenus Alpina – Im Jahr 2019 soll der Spatenstich für das Grossprojekt erfolgen. Gateway Basel Nord soll als zentraler Umschlagplatz für den Schweizer Güterverkehr dienen. Andreas Stöckli, CEO von Rhenus Alpina, erklärt, wieso ein neues Logistikzentrum unverzichtbar ist.

weiter...

Business Chatbots – 
eine Wunderwaffe?

FHNW – Chatbots sind in aller Munde und werden derzeit auf einer Vielzahl von Plattformen entwickelt. Viele Entwickler erhoffen sich, mit einer «Killer-Applikation» reich und berühmt zu werden. Doch was sind Chatbots eigentlich und was macht im Speziellen einen «Business Chatbot» aus?

weiter...

Die nächste Generation im Blick

KMU SWISS AG – Unter dem Motto «Generation next» feiert das KMU SWISS Podium sein 10. Jubiläum. Dieses Jahr steht das Podium vom 13. September ganz im Zeichen der zukünftigen Generationen.

weiter...

Der analoge Chef

Führung – Im Gegensatz zur Maschine braucht der Mensch Vertrauen und Empathie, Orientierung und Identifikation. Deshalb ist der Vorgesetzte in der Moderne ein analoger Chef, sagt Martin Zenhäusern.

weiter...

Einer für die Business Class

Gut gerüstet – Mit dem S90 T6 im R-Design AWD zeigt das sino-schwedische Unternehmen, dass es auch Business-Limousinen der Oberklasse kann. Wir haben uns die Design-Limousine genau angeschaut – und sind fast schon ein wenig begeistert.

weiter...

Entspannter Luxus in Arosa

Hotel – Das Waldhotel National in Arosa zählt zu den führenden Viersterne-Superior-Hotels in der Schweiz – man kann das auch entspannten Luxus nennen.

weiter...

Uhren für Feingeister 
der Haute Horologie

Patek Philippe – Philip
pe Stern übernahm das Familienunternehmen einst von seinem Vater. 2009 gab er die Geschäftsleitung an seinen Sohn Thierry weiter. Was für das Unternehmen gilt, hat auch für die Uhren von Patek Philippe Gültigkeit: Es geht stets um die nächste Generation.

weiter...

Mit neuer Kraft voraus

Favre-Leuba – Lange war es still um Favre-Leuba, die zweitälteste Uhrenmarke der Schweiz war von der Bildfläche verschwunden. Seit 2015 wird jedoch unter der Leitung von Thomas Morf an der Neulancierung der Marke gearbeitet. Der CEO erklärte uns die Hintergründe seiner Motivation.

weiter...
Treffer 1 bis 5 von 7
<< Erste < Vorherige 1-5 6-7 Nächste > Letzte >>

News

Ausländische Versandhändler müssen Mehrwertsteuer zahlen

Bern - Auch Kleinsendungen ausländischer Versandhändler unterstehen ab Anfang 2019 der Mehrwertsteuerpflicht in der Schweiz. Voraussetzung ist, dass der Händler pro Jahr mehr als 100.000 Franken Umsatz in der Schweiz erzielt. weiter...

Roger Nordmann rechnet mit Referendum zu Steuerreform

Bern - Die Befürworter der Steuervorlage 17 müssen eine Volksabstimmung in Kauf nehmen, erwartet SP-Fraktionschef Roger Nordmann. Allerdings rechnet er nach der Verbindung der Vorlage mit der AHV-Reform mit einem Sieg. weiter...

Speicherseen können mehrfach genutzt werden

Bern - Die Schweizer Speicherseen werden bisher vor allem energetisch genutzt. Doch sie können auch für andere Zwecke eingesetzt werden, etwa zum Hochwasserschutz und zur Wasserversorgung, zeigt eine Studie. Allerdings wird die Mehrfachnutzung durch mehrere Faktoren begrenzt. weiter...

Chatbot der Credit Suisse macht rasche Fortschritte

Zürich/Zug - Seit Ende 2017 können sich Mitarbeiter der Credit Suisse bei IT-Problemen an einen Chatbot wenden. Nach sieben Monaten Einsatz zieht Andreas Dietrich von der Hochschule Luzern eine positive Bilanz. Ihn beeindruckt besonders die hohe Lernfähigkeit von Amelia. weiter...

Basel geht bei elektronischen Patientendossiers voran

Basel - In Basel ist das schweizweit erste elektronische Patientendossier eröffnet worden. Das Universitätsspital Basel bietet diese Dienstleistung schon bald Patientinnen und Patienten seiner Kliniken an. weiter...

Doris Fiala geht in Procivis-Verwaltungsrat

Zürich - Das Zürcher Jungunternehmen Procivis will seine elektronische Identitätsplattform international weiter ausbauen. Dazu verstärkt Procivis Geschäftsleitung und Verwaltungsrat. Im letzteren ist seit August die FDP-Politikerin und Nationalrätin Doris Fiala Mitglied. weiter...

Swisscom schickt sechs Start-ups ins Silicon Valley

Bern - Die fünf Gewinner der Swisscom Startup Challenge 2018 stehen fest. Die Jungunternehmen werden im Silicon Valley an einem Business Acceleration Programm teilnehmen. Drei von ihnen stammen aus Zürich. weiter...

Rotterdamer Spitalzentrum setzt auf Ascom

Baar ZG - Das Erasmus Medical Center setzt neu auf die Ascom Healthcare Platform. Das integrierte Kommunikations- und Informationssystem bündelt erfolgreich die verschiedenen Informationsströme und kann über Ascom-Smartphones abgerufen werden. weiter...

Öffentlicher Verkehr glänzt beim Preis-Leistungsverhältnis

Bern - Der öffentliche Verkehr (öV) der Schweiz kann sich im internationalen Vergleich sehen lassen, zeigt eine Vergleichsstudie des Informationsdienstes für den öffentlichen Verkehr. Ihr zufolge hat der Schweizer öV ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. weiter...

Flughafen Zürich stellt Passagierrekord auf

Kloten ZH - Die Zahl der Passagiere am Flughafen Zürich hat im Juli erstmals die 3-Millionen-Grenze überschritten. Auch die Zahl der Flüge legte im Juli gegenüber dem Juni weiter zu. Gleichzeitig konnte deren Auslastung verbessert werden. weiter...

VZH