Freitag, 17. November 2017 20:26 Uhr
14.09.2017

Flughafen Zürich steigert Sitzplatzauslastung

Kategorie: News

Zürich - Die Zahl der Passagiere am Flughafen Zürich ist auch im August im Jahresvergleich weiter gestiegen. Die Zahl der abgewickelten Flüge ging dagegen weiter zurück. Beim Frachtaufkommen legte der Flughafen wiederum kräftig zu.

Einer Mitteilung des Flughafens Zürich zufolge nutzten im August insgesamt 2.939.520 Passagiere die Dienste des Flughafens. Dies sind 4,9 Prozent mehr als im August 2016. Dabei stieg die Zahl der Lokalpassagiere um 5,1 Prozent auf 2.068.861 Fluggäste an. Die Zahl der konstenintensiveren Umsteigepassagiere legte um 4,4 auf 865.608 Fluggäste zu. Ihr Anteil am Gesamtaufkommen ging damit im Jahresvergleich um 0,1 Prozentpunkte auf 29,5 Prozent zurück. 

Bei den Starts und Landungen wurde im Vergleich zum August 2016 ein Rückgang um 1,4 Prozent auf 24.917 Flugbewegungen beobachtet. Gleichzeitig stieg die durchschnittliche Zahl der Passagiere pro Flug um 5,7 Prozent auf 133,8 Fluggäste. Die entsprechende Sitzplatzauslastung verbesserte sich um 1,7 Prozentpunkte auf 81,8 Prozent. 

Beim Frachtaufkommen konnte ein Wachstum von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat realisiert werden. Insgesamt wurden im August 2017 am Flughafen Zürich 40.641 Tonnen Fracht abgewickelt. hs


VZH