Donnerstag, 17. Januar 2019 5:30 Uhr
03.11.2017

GetYourGuide nimmt 75 Millionen Dollar ein

Kategorie: News

Zürich - Das Zürcher Start-up GetYourGuide konnte in einer Finanzierungsrunde 75 Millionen Dollar einnehmen. Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen Touristenaktivitäten anbieten, welche auf individuelle Kundenwünsche zugeschnitten sind.

Den erfolgreichen Abschluss der Serie-D-Finanzierungsrunde gibt GetYourGuide-Gründer Johannes Reck in einem Blogbeitrag bekannt. Angeführt wurde die Runde von der amerikanischen Risikokapitalgesellschaft Battery Ventures. Weiter waren auch bestehende Investoren beteiligt. Reck bezeichnet die Finanzierungsrunde als einen Meilenstein. Es handele sich um eine der grössten Finanzierungsrunden für eine in Europa ansässige Verbraucherplattform.

Mit dem frischen Geld will GetYourGuide seine Angebote weiter ausbauen. Derzeit bietet das Start-up über seine Plattform rund 31.000 Ausflüge und Aktivitäten an 7300 Reisezielen an. Neu sollen auch Angebote hinzukommen, welche auf Basis von Kundenwünschen erstellt werden. „Wir werden jedem Kunden zuhören und von ihm lernen und ein Angebot für seine Bedürfnisse entwickeln, statt ihn zwangsläufig mit dem Status Quo zu versorgen”, so Reck. Gegenüber der Plattform techcrunch.com erklärte Reck auch, dass das Start-up mit dem frischen Kapital in den USA und Asien expandieren möchte.

GetYourGuide wurde 2008 als eine Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) gegründet. Vor einer Woche hat das Unternehmen angekündigt, dass es seine Aktivitäten am Gründungsstandort Zürich ausbauen will. So soll die Mitarbeiterzahl in Zürich in den kommenden drei Jahren verdreifacht werden.  ssp


VZH