Montag, 22. Oktober 2018 21:06 Uhr
27.04.2018

Kühne + Nagel lanciert digitale Anwendungen

Kategorie: News

Schindellegi SZ - Der Logistikkonzern Kühne + Nagel will die digitale Überwachung der Warentransporte sowie die Buchung von neuen Dienstleistungen im Internet erleichtern. Dazu lanciert er unter anderem eine App und ein webbasiertes Kontrollzentrum.

Kühne + Nagelinvestiert weiter in die Digitalisierung der Kundenbeziehungen. Eine neue App soll es Kunden des Logistikkonzerns ermöglichen, auf ihrem Mobiltelefon einsehen zu können, wo sich ihre Ware gerade befindet. Auf Wunsch können Kunden etwa auch mittels Push-Nachrichten über Änderungen und Updates informiert werden.

Kühne + Nagel lanciert weiter auch ein webbasiertes Kontrollzentrum. Dies stelle die Basis der neuen myKN-Lösung dar, über welche Kunden in Zukunft neue Dienstleistungen buchen und alle Informationen rund um den Warentransport einsehen können. Kunden sollen das Kontrollzentrum auch personalisieren können.

Für Kunden in Asien wird Kühne + Nagel weiter eine neue Funktion für die Buchung von Dienstleistungen im Bereich Seefracht einführen. Neu werden solche Buchungen damit auch über WeChat möglich sein. Dabei handelt es sich um eine insbesondere ein China sehr weit verbreitete App zur Kommunikation. ssp


VZH