Samstag, 26. Mai 2018 5:58 Uhr
16.05.2018

Mindfire lässt künstliche Intelligenz erforschen

Kategorie: News

Davos GR - Die Schweiz soll zu einem Zentrum der Erforschung von künstlicher Intelligenz werden. Dafür bringt die Stiftung Mindfire nun die weltweit besten Talente in Davos zusammen. Eine Blockchain-Lösung sichert dabei das geistige Eigentum der Experten.

Künstliche Intelligenz wird derzeit überall diskutiert. Selbstfahrende Autos, Software oder die intelligente Diagnose von Krebs erwecken laut der Stiftung Mindfire den Eindruck, dass künstliche Intelligenz bereits in unserem Alltag angekommen ist. Allerdings ist bei diesen Beispielen noch der Einsatz von Menschen nötig. „Wirkliche künstliche Intelligenz werden wir erst schaffen können, wenn wir Intelligenz als solches verstehen“, erklärt Pascal Kaufmann, Neurowissenschaftler und Gründer der Stiftung Mindfire, in einer Medienmitteilung.

Um die menschliche Intelligenz besser zu verstehen und nachzubauen, hat die Stiftung Mindfire 50 ausgewählte internationale Experten nach Davos eingeladen. Während einer Woche setzen diese sich im Rahmen von Seminaren und Vorträgen mit Hirnforschung und künstlicher Intelligenz auseinander. Die Veranstaltung sei die erste Phase von zehn aufeinanderfolgenden Missionen. Mindfire steige damit ins globale Rennen um die künstliche Intelligenz ein und mache die Schweiz und Davos zu einem „Epizentrum der neusten Entwicklungen“, heisst es.

Ermöglicht wird diese globale Zusammenarbeit dadurch, dass das geistige Eigentum jedes Teilnehmers abgesichert wird. Dafür wurde eine eigene Absicherung auf der Grundlage der Blockchain-Technologie entwickelt: die sogenannten Mindtoken sind patentiert und können die Ideen der Teilnehmer markieren. Diese erhalten dafür Stimmrechte, können die Token aber auch handeln. „Mindfire kann damit garantieren, dass das geistige Eigentum fair behandelt wird“, erklärte Stiftungsratsmitglied Lukas Sieber bei der Vorstellung der Stiftung im vergangenen November in Zürich. Zudem seien die Token handelbar und stellten damit eine Möglichkeit dar, unmittelbaren Nutzen für Investoren zu schaffen.  ssp


VZH