Montag, 18. Dezember 2017 8:09 Uhr
07.12.2017

Tetra Pak stellt Lösungen für Lebensmittelerhitzung vor

Kategorie: News

Pully VD - Der Lebensmittelverpackungs- und Maschinenhersteller Tetra Pak hat modulare Lösungen für die Erhitzung von Lebensmitteln entwickelt. Diese massgeschneiderten Produkte kommen Herstellern von Milchprodukten, Getränken und Fertiggerichten zugute.

Die Module der Produktreihe Intelligent Customation können für zahlreiche unterschiedliche Anwendungen konfiguriert werden, erklärt Tetra Pak in einer Medienmitteilung. Damit kann für jedes spezifische Bedürfnis eines Lebensmittelproduzenten eine massgeschneiderte Erhitzungslösung gewählt werden. „Bei unserem neuen modularen Portfolio arbeiten wir durch und durch partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen“, wird Vizepräsident Ola Elmqvist in der Mitteilung zitiert. „Das ist auch entscheidend, da jeder Kunde zunehmend mit unterschiedlichen Herausforderungen und Prioritäten konfrontiert ist, die sich häufig mit der Zeit verändern.“

Tetra Pak kann seinen Kunden durch die neuen Module nicht nur Flexibilität bieten. Diese sind auch in der Lage, ihre Anlagen bei wechselnden Anforderungen zu ergänzen. So kann die Produktion von Milch- und Sahneprodukten auf Getränke mit verschiedenen Bestandsteilchen umgestellt werden. Auch eine Produktionsumstellung von Babybrei auf Fertigprodukte ist ohne Probleme möglich. jh 


VZH