Donnerstag, 19. Oktober 2017 16:24 Uhr
19.04.2017

Zürich bekommt neuen Direktflug nach Peking

Kategorie: News

Zürich - Air China führt neu viermal pro Woche einen Direktflug von Zürich nach Peking durch. Das Angebot ergänzt bereits bestehende Verbindungen von Swiss zwischen den beiden Metropolen.

Einer Mitteilung der Flughafen Zürich AG zufolge wird Air China die Direktverbindung jeweils dienstags, mittwochs, freitags und sonntags anbieten. Die Hinflüge beginnen um 13.30 Uhr ab Flughafen Zürich und kommen am Folgetag um 5.20 Ortszeit in Peking an. Die Rückflüge erfolgen wochentags ab 2.35 Uhr und sonntags ab 3.05 Ortszeit ab Peking. In Zürich kommen die Flüge wochentags um 7.25 Uhr beziehungsweise sonntags um 7.55 Ortszeit an. Air China setzt für die Verbindung einen Airbus A 330-200 ein. Er bietet 227 Passagieren Platz. 

Am Zielflughafen Peking stellt Air China den Fluggästen zahlreiche Anschlussmöglichkeiten innerhalb Chinas und zu anderen internationalen Destinationen zur Verfügung. Die neue Direktverbindung der chinesischen Fluggesellschaft ergänzt ein bereits bestehendes Direktflugangebot der Schweizer Fluggesellschaft Swiss. Sie bedient die Strecke im Sommer täglich und im Winter fünfmal die Woche. 

Beide Fluggesellschaften gehören zur Star Alliance. Im Rahmen eines kürzlich geschlossenen Partnerschaftsabkommen mit der Lufthansa-Gruppe haben Air China und Swiss darüber hinaus vereinbart, alle Flüge zwischen Zürich und Peking gegenseitig im Code-Teilungsverfahren anzubieten. hs


VZH