Montag, 18. Dezember 2017 7:59 Uhr

Innovation

Freitag 17. November 2017

Die innovativsten Technologieprojekte 2017 stehen fest

Swiss Technology Award 2017 – Im Rahmen des 12. Swiss Innovation Forum hat eine renommierte Expertenjury aus den neun Finalisten die drei Sieger in den Kategorien «Inventors», «Startups» und «Innovation Leaders» erkoren. Die Gewinner des SwissTechnology Award 2017 heissen GratXRayAG, Inositec AG und Endress+Hauser Flowtec AG.

Freitag 10. November 2017

Dyson Award Gewinner sagt Hautkrebs den Kampf an

sKan – Vier kanadische Ingenieur-Studenten gewinnen mit ihrem Projekt San den James Dyson Award. Ihr leicht anwendbares und kostengünstiges Diagnosesystem erkennt frühzeitig Hautkrebs.

Montag 23. Oktober 2017

Wie Europa beim IoT glänzen kann

IOT – Alle Welt glaubt, in Sachen Digitalisierung lägen die USA weit vor Europa. Das mag in vielen Belangen so sein, nicht aber beim Internet der Dinge (IoT).

Montag 23. Oktober 2017

Neue Haushaltshilfe für Roger Federer

JURA – 
In der neuen TV-Kampagne von Jura spielt der Kaffeespezialist mit dem Stichwort Internet of Things. Roger Federer, Markenbotschafter von Jura, besitzt darin einen Roboter, der ihm den Haushalt macht. Der Clou dahinter: Das einzige, was sein neuer Gehilfe nicht darf, ist Kaffee machen.

Montag 23. Oktober 2017

Plastik mit Ablaufdatum

PICC – Am Plastics ­Innovation Competence Center in Fribourg wird am Plastik der Zukunft geforscht. Dieses soll ­ökologisch nachhaltig hergestellt und wiederverwertbar sein.

Dienstag 03. Oktober 2017

Mit etwas Chaos und verrückten Ideen zum Erfolg

16. Wirtschaftsforum «ErfolgsSignale» – Manchmal braucht es verrückte Ideen von Querdenkern und Chaospiloten, damit etwas Neues und Innovatives entstehen kann. Am 16. Wirtschaftsforum «ErfolgsSignale» vom 19. Oktober im Hotel Schützen in Rheinfelsen werden sechs solche Personen vorgestellt - zum Beispiel Markus Schmidt von der KaosPiloten Schule in Bern und Stephan Ebnöther von der Firma Stewi.

Mittwoch 03. Mai 2017

Der stille Riese

Mit einem Umsatz von 12.2 Milliarden Dollar führt TE Connectivity sein globales Geschäft von Schaffhausen aus – und will auch weiter hier bleiben. Mit 13 00 aktiven Patenten gehört TE zu den 100 innovativsten Unternehmen der Welt. An seinem letzten Tag als CEO verriet uns Thomas J. Lynch das Geheimnis ihres Erfolgs.

Mittwoch 03. Mai 2017

Gut ist, was Sinn macht

Karem Albash - Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Kopf, ist Mindset-Experte ­Karem Albash überzeugt. Der Initiator des Schweizer Querdenkertags setzt sich für eine Business-Mentalität ein, die Menschen weiterbringt, und berät Führungskräfte bei der Entscheidungsfindung sowie der Umsetzung ihres ­Potentials.

Mittwoch 15. März 2017

Kühl mal runter!

Freezyboy - Kompost in die grüne Tonne werfen? Das war gestern. Zumindest nach den Vorstellungen des Luzerner Startups Avantyard. Die coole(re) Lösung: Dank des funktionalen Komposteimers FreezyBoy kann man Bioabfälle künftig so lange lagern, wie man will – energieeffizient und ohne Gerüche.

Montag 06. Februar 2017

Geglückt herangerückt

PARK INNOVAARE – In Villigen beim Paul Scherrer Institut im Kanton Aargau will man Unternehmer und Wissenschaftler einander näher bringen. Der Innovationspark, der voraussichtlich 2020 fertiggestellt wird, hat zum Ziel, Innovationen zu weltmarktfähigen Produkten zu entwickeln.

Treffer 1 bis 10 von 68
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-68 Nächste > Letzte >>
VZH